JSEcoin Mining Erfahrungen & Test: Betrug oder seriös?

JSEcoin LogoHeute bin ich über JSEcoin gestolpert und war sofort neugierig. Was genau ist JSEcoin? Wie funktioniert JSEcoin und kann man damit Geld verdienen? Ist JSEcoin zum Schürfen von Kryptowährungen geeignet? Ist JSEcoin seriös oder Scam? Ist das einfach nur Zeitverschwendung oder eine spannende Option für zusätzliche Einnahmen?

Diese und weitere Fragen werde ich in diesem Artikel beantworten und nachfolgend meine Erfahrungen mit Dir teilen.

Update (08.11.2017): Nachdem ich mich viele Stunden mit JSEcoin beschäftigt habe, komme ich leider zu einem sehr negativen Fazit. Auf Basis einer umfangreichen Recherche ist dieser Testbericht entstanden und leider war dies einfach nur Zeitverschwendung. Das möchte ich Dir gerne ersparen. Du gelangst hier direkt zum Ende des Artikels mit meiner Kritik oder hier zu sinnvollen Artikeln über Coinbase und Crypto Kitties.

Erfahrungsbericht im Überblick:

Was ist JSEcoin?

JSEcoin ist eine Kryptowährung mit einem pre-ICO Wert von 1JSE = 1USD. Wenn Du eine Webseite hast, kannst Du mittels Website Mining zusätzliche Einnahmen generieren. Hierfür fügst Du einfach per Copy & Paste ein Script auf Deiner Webseite ein. Die Besucher deiner Webseite geben dann etwas von der eigenen Rechenleistung ab (ca. 3-5%), welche dann zum Schürfen der Coins genutzt wird. Die Coins werden dir in deinem Konto gutgeschrieben. Darüber hinaus kann mit JSEcoin auch ohne Webseite, also durch reines Web Browser Mining geschürft werden.

Im Juli 2017 ist JSEcoin gestartet und befindet sich aktuell im pre-ICO. Das heißt, es wird aktuell Kapital eingesammelt und im Rahmen des ICO ordentlich die Werbetrommel gerührt. Laut eigenen Angaben soll die Kryptowährung JSE noch Anfang 2018 bei den Krypto-Börsen gelistet werden. In der pre-ICO Phase kann also ausschließlich die hauseigene Kryptowährung JSE geschürft werden. Darauf wird auch von JSEcoin auf der Webseite explizit hingewiesen. Der konkrete Wert der Kryptowährung steht also erst fest, wenn JSE an den Börsen gelistet ist. Bisher ist es also reine Spekulation, denn das kann – was für ICOs natürlich typisch ist – weniger als die von JSEcoin kalkulierten 1 USD pro JSE sein, oder deutlich darüber liegen beim Start und dann dauerhaft steigen. Je nachdem wie der Markt auf JSEcoin reagiert. Nochmal: Das ist keine Investition, das ist spekulativ, aber sehr spannend. Den Bitcoin haben übrigens auch vor vielen Jahren alle für Tot erklärt und nun geht er durch die Decke. Das nur nebenbei.

Die zwei Innovationen von JSEcoin nochmals zusammengefasst:

  • JSEcoin Website Mining
  • JSEcoin Web Browser Mining

Registrierung

JSEcoin Registrierung

Um mit JSEcoin zu starten, muss Du Dich vorab kurz registrieren. Die Registrierung bei JSEcoin ist schnell gemacht, hier habe ich kaum 3 Minuten benötigt. Und ich bin langsam, da ich alles dreimal kontrolliere. Nach dem Ausfüllen des überschaubaren Formulars (siehe Screenshot rechts) habe ich dann kurz meine E-Mail-Adresse bestätigt und schon war der erste Schritt fertig.

Direkt nach der Registrierung habe ich von JSEcoin 0.12 JSE kostenfrei erhalten. Die 0.12 JSE sind auch direkt im Benutzerkonto gutgeschrieben. Das ist schon mal ein schöner Start, das gefällt mir.

Ist JSEcoin denn nun eine Ergänzung oder gar Alternative zu Google Adsense? Oder gar der AdSense-Killer? Ich habe heute beides, also Website Mining und Web Browser Mining getestet um genau das herauszufinden.

Website Mining

Als Erstes möchte ich Dir nun zeigen, wie bei mir nach einigen Stunden das Website Mining verlaufen ist, fangen wir also hiermit zuerst an. Für diesen Test habe ich eine Webseite gewählt, die ein wenig mehr Traffic vorweisen kann, sodass ich hier noch am heutigen Tag aussagekräftige Zahlen vorzeigen kann und nicht tagelang warten muss. Ich habe mich heute den ganzen Tag ausschließlich mit JSEcoin beschäftigt, und schreibe jetzt gerade am Abend diesen Erfahrungsbericht. Nun kommen also die konkreten Zahlen.

Nachdem ich also den Code-Schnipsel in meine Webseite eingebunden habe, sah mein Konto relativ schnell so aus:

JSEcoin Website Mining

Mein Kontostand wuchs schnell auf exakt 0.625 JSE. Hier sind die 0.12 JSE – die ich von JSEcoin direkt nach der Registrierung kostenfrei erhalten habe – natürlich enthalten. Ich habe also bereits abzüglich der Gratis-Coins zu diesem Zeitpunkt exakt 0.505 JSE geschürft. Das sieht ganz gut aus für den Anfang. Da der Wert der JSE bislang jedoch nicht greifbar ist, kann ich noch nicht abschließend sagen, ob der Tausender-Kontakt-Preis (TKP) nun gut oder schlecht ist. Wenn JSEcoin jedoch auf vielen Webseiten zum Einsatz kommt und damit der Coin durch die Decke geht, könnte das noch äußerst spannend werden.

Web Browser Mining

Nachdem also jetzt das Website Mining stabil und automatisch läuft, schaue ich mir parallel dazu die zweite Innovation von JSEcoin an, das Web Browser Mining. Wie auf dem Screenshot (unten) zu sehen ist, beläuft sich mein Kontostand aktuell auf 1.215 JSE (Balance). Die Einnahmen von heute (Todays Earnings) belaufen sich auf 1.095 JSE. Die Differenz sind exakt die 0.12 JSE, die ich bei der Registrierung kostenfrei erhalten habe. Das ist nun die die Summe aus Website Mining und Web Browser Mining.

Ich bin überrascht darüber, wie wenig Ressourcen für das Web Browser Mining verbraucht werden. Meine CPU Nutzung liegt einfach mal bei unter 10%, das überwache ich stets mit Dr. Cleaner für Mac. Auch der Lüfter bleibt komplett ruhig. Ich bin positiv überrascht.

Das Web Browser Mining läuft stabil und konstant bei 11295 hp/s. Unter “Settings” kann ich die  Hash Rate Acceleration via Schieberegler von 0-9 festlegen. Ich habe hier direkt 9 eingestellt.

Hinweis: Das Web Browser Mining erlaubt leider keine Aktionen nebenher. Wenn das Web Browser Mining gestartet ist, muss ich die Finger vom Rechner lassen. Wenn ich den Browser minimiere, in einen anderen Tab wechsle oder gar nur nach unten scrolle, geht die Hash Rate komplett in den Keller, wie auf dem Screenshot (unten) an dem Knick im Chart sehr gut zu sehen ist. Hier habe ich wirklich einfach nur auf der Unterseite nach unten gescrollt. Gut, also Mining eben so planen, das der Rechner dann in Ruhe JSE Schürfen kann. Lasse ich den Rechner in Ruhe, läuft das Mining absolut stabil. Nachtrag: Wenn man das Web Browser Mining in einem neuen Fenster öffnet, welches Du nicht minimierst, kannst Du den massiven Drop der Hash Rate umgehen und parallel weiter am PC arbeiten.

JSEcoin Web Browser Mining

Sicherheit

Gut gefallen hat mir die Möglichkeit der Two Factor Authentication. Diese wird bei JSEcoin mittels Authy App und Google Authenticator angeboten. Zu dieser rate ich auch dringend. Direkt nach der Registrierung solltest Du bitte als Erstes die Two Factor Authentication aktivieren, um die maximal zur Verfügung stehende Sicherheitsstufe zu erreichen. Wenn JSEcoin durch die Decke geht und – ich spinne jetzt mal ein wenig herum – der Kurs von für 1.000 JSE auf 100 USD steigt, sollte Dein Benutzerkonto bei JSEcoin darauf vorbereitet und maximal geschützt sein. Für den Gesamteindruck von JSEcoin ist die Two Factor Authentication auf jeden Fall ein weiteres gutes Zeichen.

Investieren/ICO

Es war zu Beginn meines Erfahrungsberichtes eigentlich nicht angedacht, aber nun habe ich schon so viel Zeit in diesen Testbericht gesteckt und JSEcoin für Euch wirklich bis ins Detail zerlegt und den ganzen Tag ausgiebig getestet, da ist es nur konsequent, auch die Einzahlung (in meinem Fall via Paypal) für Early Stage Investoren zu testen. Die Mindesteinzahlung beträgt 100 USD. Das ist mir für einen Test – um ganz ehrlich zu sein – zu viel, aber es macht hier wirklich Spaß, mir gefällt die Idee, und, was noch viel wichtiger ist: Es ist im Rahmen dieses nun sehr ausführlichen Testberichts einfach angebracht. Das war nun spontan, aber so hast Du nun wirklich einen umfangreichen und vollständigen JSEcoin Test um abschätzen zu können, ob das was für Dich ist.

Neben PayPal kannst Du JSE auch mit Bitcoins (BTC), Ethereum (ETH) und via Überweisung (SEPA) kaufen. Meine BTC und ETH möchte ich aktuell nicht anrühren, eine Überweisung hat mir jetzt einfach zu lange gedauert (ich möchte jetzt auch Feierabend machen, denn es ist 22:34 Uhr) also habe ich PayPal als Zahlungsmittel gewählt.

Auf dem Screenshot (unten) ist die Bestätigung für die Einzahlung via PayPal zu sehen:

JSEcoin Einzahlung pre-ICO

JSEcoin Investment 100 USDSobald meine hinzugekauften JSE auf meinem Benutzerkonto eingetroffen sind, ergänze ich dieses Kapitel um die entsprechende Info inklusive Screenshot.

Nachtrag am Folgetag (08. November 2017): Das ging nun wirklich schnell. Wie versprochen ergänze ich nun an dieser Stelle die Info: Auf JSEcoin ist Verlass, die von mir am 07.11.2017 eingezahlten 100 USD wurden mir heute am 08.11.2017 um 8:33 Uhr als 100 JSE gutgeschrieben. Mein Guthaben beläuft sich damit auf 102.229 JSE. Natürlich habe ich auf dem Screenshot meine persönlichen Daten geschwärzt (meine PayPal E-Mail-Adresse und ein Teil der Transaktions-ID). Der Posten -0.001 JSE (charity@jsecoin.com) ist ein Test von mir. Hier habe ich die Transaktion von Konto zu Konto getestet. Zudem kann man auf dem Screenshot nun auch nochmals die 0.12 JSE einsehen, die ich bei der Registrierung erhalten habe.

Das Investment ist außerdem auch aus dem Aspekt heraus interessant, weil ich nun gerade noch auf den letzten Drücker zwei Stunden vor Ablauf (Current Distribution Ends In: 2:17:50) der zweiten Phase (Current Period: 2/7) in pre-ICO Tokens bei JSEcoin investiere. Ethereum und Bitcoin halte ich ja schon eine Weile, dies ist jedoch mein erster ICO und nun sogar direkt pre-ICO. Natürlich weist mich JSEcoin vorbildlich deutlich darauf hin, das mein “Investment” mit dem Risiko verbunden ist, das eingesetzte Kapital komplett verlieren zu können. Das ist mir bewusst, wie ich eingangs ja bereits deutlich gemacht habe, betrachte ich die eingesetzten 100 USD und auch meine investierte Zeit heute als Spekulation und weniger als Investment. Hier ist übrigens noch das Whitepaper als PDF zum ICO von JSEcoin. Ach, so macht das Spaß.

Exchange

Mittels Exchange kann JSE gehandelt werden. JSEcoin befindet sich aktuell in der pre-ICO Phase und strebt – laut eigenen Angaben – an, noch zu Beginn 2018 bei mindestens einer relevanten Exchange bzw. Krypto-Börse gelistet zu sein. Sobald JSE Coin in den Exchange(s) gelistet ist, sind Deine geschürften Coins handelbar. In der pre-ICO Phase kann nur die hauseigene Kryptowährung (JSE) geschürft werden. Darauf wird von JSEcoin auf der Webseite explizit hingewiesen. Der konkrete Wert der Kryptowährung steht also erst fest, wenn JSE an mindestens einer Exchange gelistet ist. Diese Exchanges werden angestrebt: Bittex, Kraken, Polinex, Coinbase/GDAX, Bitstamp, HicBTC, Cryptopia und Anycoin Direct. Der pre-ICO Wert von JSE lautet: 1JSE = 1USD. Ich behalte das natürlich im Auge und ergänze diesen Absatz, sobald JSE in mindestens einer Exchange gelistet ist.

Fazit

Abschließend möchte ich nun mein Fazit verfassen ob JSEcoin nun Scam oder seriös ist. Während ich dieses Fazit formuliere, werfe ich noch einmal einen abschließenden Blick auf mein Guthaben: 2.229 JSE (abzüglich 0.12 JSE die ich kostenfrei bei der Registrierung erhalten habe). Das Browser Mining läuft nun tadellos in einem separaten Browser Fenster und ebenso das Website Mining läuft rund. Die Coins waren tatsächlich schnell und unkompliziert mittels Web Browser Mining und Website Mining geschürft. Alles funktionierte reibungslos und die Handhabung bzw. Bedienung ist selbsterklärend. Alles geht mir sehr leicht von der Hand. Die hohe Nutzerfreundlichkeit ist ein weiteres gutes Signal. Ja, ich möchte sogar sagen, es macht richtig Spaß.

Der Hauptsitz von JSEcoin ist in Großbritanien (JSEcoin Ltd, 26 Pembroke Avenue St Neots, Cambs PE192SW, Großbritannien), das ist ebenso ein gutes Signal, da Scam ICOs in aller Regel in z.B. Malta sitzen bzw. eben genau an diesen “berüchtigten” Adressen, die nicht rechtlich greifbar sind wenn es Beschwerden gibt. Wenn JSEcoin Bockmist baut, sind sie in Großbritanien greifbar. Das wäre ein unglaublich bescheuerter Scam Versuch. Nochmal: Auch das ist keine Empfehlung, sondern nur ein weiteres gutes Signal.

Ich tue mich äußerst schwer damit, eine Empfehlung auszusprechen, da ein ICO grundsätzlich hoch spekulativ ist. Das sage ich so wie es ist. Das musst und kannst nur Du für Dich selbst entscheiden, ob Du das Risiko – Dein eingesetztes Kapital komplett zu verlieren – eingehen möchtest. Ich hab einen guten Eindruck von JSEcoin gewonnen, kann aber hier unmöglich eine Prognose abgeben. Das wäre an dieser Stelle schlichtweg unseriös. Jeder ICO ist mit Vorsicht zu genießen! Und das muss Dir ebenso klar sein: Bevor die Kryptowährung JSE bei den Börsen gehandelt werden kann wird es keine Liquidität geben und Du kannst auch so lange keine Münzen verkaufen, die Du vor dem ICO gekauft oder geschürft hast. JSE muss erst an die Krypto Börsen, dann kann ich hier einen Strich unter die Rechnung ziehen. Aber: Falls genau das eintritt, wird es natürlich äußerst spannend.

Kritik

Abschließend möchte ich hier meine Kritik verfassen und darlegen, ob ich JSEcoin für seriös oder Betrug bzw. Scam halte. Vorweg: Mein persönliches Urteil fällt äußerst negativ aus, daher rate ich dringend von JSEcoin ab. Nachfolgend meine persönliche Meinung bzw. Kritik.

Ich habe das Website Mining noch am selben Abend bei JSEcoin eingestellt. Auch habe ich die via PayPal eingezahlten 100 USD – erfolgreich – wieder zurück geholt, Stichwort “Käuferschutz”.

Ich bin kein Jurist und kann hier keine rechtliche Einschätzung abgeben, das Problem, das ich als Laie hier in erster Linie sehe, ist die fehlende rechtliche Sicherheit (Stichwort: Datenschutz). JSEcoin spielt beim Website Mining nach ca. 7-8 Sekunden im unteren Rand des Bildschirms einen Layer aus, in welchem (was ich äußerst gut finde!) darauf hingewiesen wird, dass beim Besuch der Website Ressourcen des Besuchers genutzt werden. Auch gut: Zudem hat der Besucher der Webseite mittels Klick auf “Privacy” die Möglichkeit via Opt-out (proaktiv abschalten) dies zu deaktivieren. Auch dies finde ich grundsätzlich gut. Ich befürchte jedoch, dass dies in dieser Form leider in Deutschland bzw. in der EU nicht erlaubt ist. Vermutlich ist Browser Mining in Deutschland bzw. der EU nur erlaubt, wenn man dies via Opt-in (proaktiv anschalten) umsetzt. Das ist total schade, denn ich finde – im Gegensatz zu nerviger Werbung – diese Lösung sehr elegant. Mein Rechner hat kaum Ressourcen benötigt, und eine Webseite komplett ohne Werbung anbieten zu können wäre eine feine Sache aus meiner Perspektive. Für Besucher meiner Webseite ist es ebenso elegant, denn etwas Rechnerleistung (3-5%) abzugeben und dafür – endlich – auf die nervige Werbung  verzichten zu können wäre ein großartiger Tausch. So lange dies jedoch nicht via Opt-in umgesetzt ist, ist mir das zu heiß. Da beißt sich dann natürlich die Katze in den Schwanz, denn wenn man auf eine proaktive Handlung der Besucher “angewiesen” ist, wird nur noch ein Bruchteil ankommen und das ganze geht nicht mehr auf. Sehr schade.

Von JSEcoin werde ich Abstand halten. Ich gehe auch nicht davon aus, das es hier jemals zu einem Listing an den Börsen kommt. Kann ich mir nur schwer vorstellen. Es handelt sich hierbei vermutlich um Scam.

Wirklich schade, denn die Idee finde ich grundsätzlich gut. Ich schließe diesen Test daher mit einem weinenden und einem lachenden Auge ab.

Viele Grüße
Oliver

Kritische Meinungen zu JSEcoin im Netz:

Mehr zum Thema Geld verdienen & Kryptowährung: